Direkt zum Inhalt

Umweltforum

Eventlocation

Das Umweltforum steht nicht nur für moderne Umwelttechnik, sondern ist ein Veranstaltungsort mit Historie. Die ehemalige Kirche bietet auf 1200 m² Eventfläche, mit einem Saal und 11 unterschiedlich großen Seminarräumen, Platz für bis zu 300 Personen. Auch eine 132 m² große Außenfläche kann für Empfänge oder Pausenzeiten genutzt werden. Beste Voraussetzungen also für Veranstaltungen jeder Art: Ob Tagungen, Kongresse, Gala-Dinners, Jubiläumsfeiern oder Produktpräsentation, die Location bietet mithilfe flexibler Raumteilungsmöglichkeiten im Saal und Verteilung auf mehreren Etagen jedem Event den passenden Raum.

Zertifiziert nach dem bundesweiten Kennzeichnungssystem "Reisen für Alle".

Die BESONDEREN ORTE sind Full-Service-Dienstleister und bieten Ihnen alles aus einer Hand: Ausstattung, Technik, Catering, Branding etc.

Nachhaltigkeitsengagement

20 Jahre für die Nachhaltigkeit
Die BESONDEREN ORTE setzen Maßstäbe in Sachen nachhaltige Locations und Veranstaltungen. Unsere Reise begann vor über 20 Jahren mit wegweisenden Schritten wie der Nutzung von 100 % Strom aus erneuerbaren Energien, dem Angebot von Biosaft und fairem Kaffee. Als Wegbereiter haben unsere Locations als erste in Deutschland die anspruchsvolle EMAS-Zertifizierung im Jahr 2012 erhalten. Zudem sind wir das erste Unternehmen der Veranstaltungsbranche, das sich dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex verpflichtet hat. Ebenso dürfen wir stolz darauf sein, die Ersten zu sein, die sich als Sustainable Partner Berlin qualifiziert haben.
Unser Bestreben ist es, unternehmerisches Handeln und Nachhaltigkeit zu verbinden. Wir glauben daran, dass Ökologie, Soziales und Ökonomie zusammengehören. 20 Jahre für die Nachhaltigkeit sind für uns Ausdruck unserer unseres kontinuierlichen Engagements für eine nachhaltige Zukunft.

Sicherheits - und Hygienehinweise

Auf Wunsch veranstalten wir Ihr Event auch hybrid, mit entsprechendem Schutz- und Hygienekonzept, Bestuhlung auf Abstand, hygienisch verpacktem Catering und Livestream. Aber auch bei der Planung und Umsetzung einer komplett digitalen Veranstaltung unterstützen wir Sie gern.

Tagungsräume

  • max. Raumgröße bis 450m²
  • 12 Veranstaltungsräume
  • max. Raumhöhe bis 17m
  • Ausstellungsflächen von 1 bis 1.200m²
  • geeignet für bis zu 300 Teilnehmer
Name 360° Raumgröße Raumhöhe Empfang Bankett Parlamentarische Bestuhlung Reihenbestuhlung Arrange seating in u form
Saal k.A. 450m² 17m 380 192 148 340 k.A.
Galerie k.A. 240m² 12m 160 120 k.A. k.A. k.A.
Seminar 1-6 k.A. k.A. 26m² 4m 30 16 16 25 k.A.
Seminar 7 k.A. k.A. 66m² 3m 75 32 30 58 k.A.
Seminar 8 k.A. 48m² 3m 60 24 24 36 k.A.
Seminar 9 k.A. 18m² 3m 20 8 k.A. 12 k.A.
Seminar 10 k.A. 38m² 3m 42 24 16 27 k.A.
Seminar 11 k.A. 26m² 3m 30 8 8 24 k.A.
Foyer k.A. 155m² 4m 120 k.A. k.A. k.A. k.A.
Foyer Oben k.A. 150m² 3m 120 80 k.A. k.A. k.A.
Terrasse k.A. 132m² 0m 120 80 k.A. k.A. k.A.

Ausstattung der Veranstaltungsräume

  • Barrierefrei
  • Audiosystem
  • Feste Bühne
  • Vollverdunklung
  • Technisches Personal inhouse
  • Tageslicht
  • Projektionstechnik
  • Streaming Studio
  • WLAN in den Veranstaltungsräumen

Downloads zur Eventlocation

Nachhaltigkeitsperformance

Governance, Risk & Compliance (GRC) Leader

Obligation criteria

  • Governance - Integration einer Nachhaltigkeitsstrategie
  • Governance - Umsetzung von Nachhaltigkeitszielen
  • Governance - Management der nachhaltigen Geschäftsentwicklung
  • Compliance - Einhaltung von Gesetzen & Richtlinien
  • Compliance - Integration eines Verhaltenskodex
  • Compliance - Aktives Vorfallmanagement für Compliance-Verstöße
  • Datensicherheit - Sicherstellung des gesetzeskonformen Datenmanagement
  • Unternehmenskultur - Kommunikation der Nachhaltigkeitsvision
  • Risikoanalyse - Strukturiertes Risikomanagement
  • Shareholder - Transparente Darstellung der Struktur und des Engagements

Freiwillige Kriterien

  • Transparenz - Öffentliche Nachhaltigkeitsberichterstattung

Ökologie Leader

Obligation criteria

  • Energie - Bezug von regenerativen Energien
  • Emissionen - Erfassung des CO2-Ausstoß
  • Emissionen - Reisemanagement zur Reduktion von Emissionen
  • Emissionen - Mobilitätsmanagement von Emissionen
  • Energie - Energieeinsparung und -effizienz
  • Emissionsschutz - Vermeidung von Schall, Licht, etc.
  • Abfall - Planvolle Mülltvermeidung, -trennung und Recycling
  • Umweltmanagement - Einsatz eines Managementsystems
  • Umweltmanagement - Steigerung Energieeffizienz von Einrichtungen
  • Umweltmanagement - Sichere Handhabung von Gefahrstoffen
  • Umweltmanagement - Reduktion des Wasserverbrauchs
  • Umweltmanagement - Umweltgerechte Einrichtung von Betrieb und Location
  • Umweltmanagement - Nutzung umweltgerechte r Verbrauchsmaterialien

Freiwillige Kriterien

  • Umweltmanagement - Etablierung eines ökologischen Büromanagement
  • Umweltausgaben - CO2-Kompensation von Projekten und Geschäftstätigkeit

Gesellschaft & Soziales Leader

Obligation criteria

  • Mitarbeiterzufriedenheit - Förderung Mitarbeiterbindung & Motivation
  • Work-Life-Balance - Flexibele Arbeitszeitmodelle & Sozialkatalog
  • Arbeits- & Gesundheitsschutz - Sicherung derLeistungsfähigkeit
  • Personalstrategie - Personalentwicklung & -ausbildung
  • Personalstrategie - BedarfsgerechtesPersonalmanagement
  • Personalstrategie - Mitarbeitergespräche & Anreizsysteme
  • Diversity - Management von Vielfalt & Chancengleichheit
  • Diversity - Sicherstellen von Antidiskriminierung
  • Aus- & Weiterbildung - Fachliche & persönliche Entwicklung
  • Aus- & Weiterbildung - Qualifizierung im Bereich Nachhaltigkeit
  • Vorschlagswesen - Stärkung nachhaltiger Prozesse
  • Dialoge - Beteiligung von Anspruchsgruppen
  • Barrierefreiheit – Ermöglichung von Teilhabe

Freiwillige Kriterien

  • Diversity - Einbezug von gemeinnützigen Organisationen
  • Engagement - Umfang von Spenden & Sponsoring
  • Engagement - Unterstützung betrieblicher Freiwilligenprogramme

Ökonomie Leader

Obligation criteria

  • Qualität - Einführung eines strukturierten Qualitätsmanagements
  • Qualität - Einführung eines strukturierten Beschwerdemanagements
  • Qualität - Regelmäßige Stakeholder-Dialoge zur Qualitätsverbesserung
  • Risiko - Etablierte Risikoanalyse von Produkt und Projekt
  • Innovation - Erweiterung des nachhaltigen Leistungsportfolios
  • Innovation - Nachhaltiges Produkt- & Innovationsmanagement
  • Sicherheit - Etablierung eines Prozesses zur Teilnehmersicherheit
  • Budget-Disziplin - Strukturiertes Angebots- und Abrechnungsmanagement
  • Vergütungspolitik - Chancengerechte Tarifstruktur
  • Lieferanten - Nachhaltige Ausrichtung der Lieferkette
  • Lieferanten - Überwachung der Lieferkette in Nachhaltigkeitsaspekten

Freiwillige Kriterien

  • Ressourcen - Effizienter Einkauf von nachhaltigen Produkten und Leistungen
  • Finanzierung - Ökologisches und ethisches finanzielles Engagement
  • Mitgliedschaften - Transparente Darlegung der Verbandsmitgliedschaften

Weitere Details

Sustainable Partner

Zertifiziert seit 2018

Audits im Jahresvergleich

2023 -5%
2022 +5%
2021 +8%
2018 ±0%

Audits im Jahresvergleich

2023 +2%
2022 ±0%
2021 +2%
2018 ±0%

Audits im Jahresvergleich

2023 +3%
2022 +11%
2021 +3%
2018 ±0%

Audits im Jahresvergleich

2023 -1%
2022 +8%
2021 +4%
2018 ±0%

Gesamtperformance

5 von 5 Punkten

Leader

Mitglied von

Mitglied von

Location & Anbindung

Umweltforum
Pufendorfstraße 11,  D-10249 Berlin,  Friedrichshain

Haben Sie Rückfragen? Wir sind Ihr Kontakt - Das visitBerlin Berlin Convention Office convention@visitBerlin.de

1701424406