Direkt zum Inhalt

17 18 Sep '22

Blätterkohle – der Kongress | Wo steckt das Geld im Buch?

  • Kongress
Die Kohle, die zwischen den Blättern eurer Bücher steckt … ist da überhaupt welche? Mancher sucht sie ja vergebens. Von “verlegerischem Risiko” kann heutzutage kaum noch die Rede sein, denn sogar erfolgreiche Bücher rechnen sich kaum. Und wie kommen eigentlich die Kolleg:innen über die Runden? Wir schaffen einen ehrlichen Austausch für die unabhängigen Kreativen auf dem Markt. Wir beleuchten die Prozesse, die zum Buch führen. Und schauen auf das Geld, das im Buch steckt – und bei wem wieviel landet.

Verdienen Verlage echt so viel? Hat es der Selfpublisher wirklich gut? Und ist ein Buch tatsächlich schnell gemacht? Wir lassen die Stakeholder am Buch zu Wort kommen. Wir reden mit den Unternehmen, die Bücher entstehen lassen. Wir diskutieren das Für und Wider von Verlagen und Selfpublishing. Und wir fragen, ob Kooperationen von Gleichgesinnten helfen, den Herausforderungen der Zeit zu begegnen.

Dazu gibt es Ausstellungen, Gespräche und Kreatives.

Seid dabei, bringt euch ein, stellt eure Fragen, diskutiert mit. Wir freuen uns auf euch.

Kalender

  • 17 Sep

    10:00 Uhr

  • 18 Sep

    10:00 Uhr

1659052801