Direkt zum Inhalt

17 Sep '22

22. Berliner Taschenlampenkonzert

  • Jahreshighlight
„Es ist 20 Minuten vor Dunkel und Zeit für einen Taschenlampen-Check“ ruft RUMPELSTIL-Frontfrau Blanche Elliz in die ausverkaufte Waldbühne. Und schon geht es los. Gleich nachdem es dunkel geworden wird, wird geblinkt, was das Zeug hält: Tausende Taschenlampen blitzen auf und erleuchten diesen magischen Berliner Konzertort auf eine Weise, die ihresgleichen sucht. Die Berliner Waldbühne hat sich in ein großes Lichtermeer verwandelt. Willkommen beim Taschenlampenkonzert!

Berliner Taschenlampenkonzert

Seit 2006 ist die Waldbühne der atmosphärisch einzigartige Ort des Geschehens, an dem jedes Jahr nach den Sommerferien Gänsehautmomente entstehen. Hier feiern Groß-, Klein- und Kleinstfamilien, es wird gesungen, getanzt und mitgemacht, und Taschenlampen sind ein ganz wesentlicher Bestandteil. Mit der unglaublichen Zahl von 1 Million Menschen weltweit kann RUMPELSTIL aufwarten – so viele Menschen haben, seitdem die Idee geboren wurde, bereits ein Taschenlampenkonzert erlebt.

Die Berliner Band Rumpelstil hat mit diesem Format etwas sehr eigenes, völlig Neues kreiert. Ein Event, das es so zuvor noch nie gegeben hat: eine Mischung aus Nachtwanderung und Rockkonzert, ein Familien-Woodstock und ein Muss im jährlichen Familienkalender.

RUMPELSTIL sind
  • Blanche Elliz (voc, acc & perc)
  • Peter Schenderlein (voc, piano & keyb)
  • Max Vonthien (voc, drum & perc)
  • Jörn Brumme (voc, fl & git) 
Beim Taschenlampenkonzert spielt Rumpelstil selbst komponierte Lieder zum Mitsingen, Mittanzen und Mitfunkeln, die für Alt und Jung gemacht sind. Die Texte sind gut gemacht, schlau und witzig. Hymne dieses leuchtenden Events ist das Taschenlampenlied, das von allen zusammen gesungen wird.

WICHTIG: Taschenlampen nicht vergessen!!!

Kalender

  • 17 Sep

    17:00 Uhr

Waldbühne Berlin, Glockenturmstraße 1, 14053 Berlin
1658016001