Direkt zum Inhalt

27 28 Aug '22

11. German Rum Festival 2022

  • Messe
  • Event
Das GERMAN RUM FESTIVAL jährt sich 2022 zum 11. Mal und konnte auch im letzten Jahr zeigen, dass es eines der größten und wichtigsten Festivals im Bereich Rum weltweit ist.

Nach zwei pandemiebedingt schwierigen Jahren für Messen und Großveranstaltungen, freut sich der  Veranstalter über die Rückkehr zur Normalität und die Lust der Akteure, wieder anzuknüpfen an die Festivals vor Corona. Und diese Lust wird insbesondere deutlich, wenn man auf die Ausstellerliste des GERMAN RUM FESTIVAL 2022 schaut: auf 5.000qm präsentieren sich an über 70 Ständen rund 160 Marken, mit gut 500 unterschiedlichen Abfüllungen - eine unglaubliche Auswahl, die das Genießerherz höherschlagen lässt.

Das erwartet Sie beim 11. GERMAN RUM FESTIVAL:
• Europapremieren
• Sonderabfüllungen nur für das GRF
• Armagnac zu Gast als Underdog
• Rum aus aller Welt, auch aus Deutschland
• Geschmack bunt gemischt von Panama bis Popcorn
• Tasting Programm mit über 30 verschiedenen Themen
• Food pairing

Das 11 GRF findet am 27. &28. August 2022 in Halle 3 der STATION Berlin statt.
  • Am Samstag haben Sie von 12 bis 21 Uhr die Möglichkeit die Welt des Rum zu erkunden, am Sonntag von 12 bis 19 Uhr.
  • Die STATION BERLIN verfügt über eine Industrie Lüftungsanlage! 70.000 Kubikmeter Luft werden pro Stunde ausgetauscht! Zusätzlich haben wir die Anzahl der Menschen, die gleichzeitig in der Halle sein können, auf 2.000 Personen begrenzt. Saftey first!
Tickets gibt es online oder direkt an der Tageskasse!

Wir möchten gemeinsam mit Ihnen die Welt des Rum in Berlin für alle von Einsteiger bis Kenner erlebbar machen. Wir wollen alle Facetten dieses einzigartigen und doch so vielseitigen Getränks beleuchten und unser Wissen in speziellen Tastings und Masterclasses vermitteln.



Über  das GERMAN RUM FESTIVAL

2010 wurde das GERMAN RUM FESTIVAL aus der Taufe gehoben, über die Jahre hat es sich zur weltweit größten Messe für Zuckerrohrdestillate entwickelt. Das GERMAN RUM FESTIVAL richtet sich an Endverbraucher, die einen besonderen Anspruch an Genuss und Qualität haben. Profis aus Gastronomie und Handel verschaffen sich hier einen Überblick über Marken, Produkte sowie Trends.

Als Dirk Becker das erste Festival veranstaltete, ging es ihm vor allem darum seine Leidenschaft zu teilen und die Spirituose Rum aus dem Schattendasein herauszuholen, den Genießern wieder näher zu bringen. Dabei war Rum einst in Deutschland und Europa weit verbreitet und beliebt, wurde dann aber in den 1950er Jahren insbesondere von Whiskey verdrängt und geriet etwas in Vergessenheit. Von daher war es alles andere als selbstverständlich, eine solche Messe zu veranstalten und erforderte neben Risikobereitschaft auch viel Überzeugungsarbeit und Durchhaltevermögen.

Heute, mehr als ein Jahrzehnt später, hat sich der Blick auf die Welt des Rums grundlegend geändert und es ist ein riesige Fangemeinde und ein großer Markt entstanden. Große und althergebrachte Marken haben neue Abfüllungen kreiert, vor allem aber sind auch viele neue ambitionierte unabhängige Abfüller mit interessanten Produkten auf der Bildfläche erschienen. Und auch hier ist ein deutlicher Trend zu erkennen, weg vom Mainstream, hin zu Fragen der Nachhaltigkeit, handwerkliche Herstellung und Förderung regionaler Merkmale und Besonderheiten.

Kalender

  • 27 Aug

    12:00 Uhr

  • 28 Aug

    12:00 Uhr

STATION Berlin, Luckenwalder Straße 4-6, 10963 Berlin
1660694401