Direkt zum Inhalt

Ab dem 1. April 2024 bezahlen auch Businessreisende eine City Tax für beruflich und geschäftlich veranlasste Hotelübernachtungen in Berlin in Höhe von fünf Prozent des Hotelzimmer(netto)preises. 

Nebenleistungen wie Frühstück oder die Nutzung weiterer Hotelservices sind weiterhin steuerfrei. 

Wichtig: Die Steuer entfällt nur auf Geschäftsreisen, die nach dem 1. April 2024 rechtsverbindlich vereinbart wurden. Für Hotelreservierungen, die bis einschließlich 31. März 2024 getätigt wurden, entfällt die Besteuerung. 

Geschäftsreisende sind somit nicht mehr grundsätzlich von der Übernachtungssteuer ausgenommen, sondern müssen einen Nachweis über den Buchungszeitpunkt erbringen.

 Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Berliner Senats. 

Unser Newsletter Convention News

Unser Newsletter informiert über Neuigkeiten rund um die Kongress- und Incentive-Destination Berlin, neue Tagungshotels, besondere Eventlocations und Veranstaltungshighlights sowie Aktuelles aus dem Berlin Convention Office von visitBerlin.

Jetzt kostenlos abonnieren

1711353410