Direkt zum Inhalt

    Textformate

    CKEditor - Kommentar

    • Zulässige HTML-Tags: <p> <br> <em> <strong> <u>

      Diese Website unterstützt in HTML formatierte Inhalte. Während das vollständige Erlernen von HTML abschreckend sein kann, ist der Erlernen einer kleinen Anzahl von HTML Textauszeichnungen ("tags") sehr einfach. Diese Tabelle führt Beispiele aller zulässigen Tags an.

      Mehr Informationen sind in den HTML-Spezifikationen des W3C verfügbar. Es kann auch eine Suchmaschine verwendet werden um andere Seite ausfindig zu machen, die die Verwendung von HTML erklären.

      Tag-Beschreibung Eingegeben Ergebnis
      Standardmäßig werden Absätze automatisch eingefügt. Dieses Tag wird also nur benötigt, um zusätzliche Absätze einzufügen. <p>Absatz eins.</p> <p>Absatz zwei.</p>

      Absatz eins.

      Absatz zwei.

      Standardmäßig werden Zeilenumbrüche automatisch eingefügt. Dieses Tag wird also nur benötigt, um zusätzliche Zeilenumbrüche einzufügen. Dieses Tag benötigt, im Gegensatz zu allen anderen, kein öffnendes und schließendes Tag. Um die XHTML-Kompatibilität zu erhalten, muss <br /> verwendet werden. Text mit <br /> Zeilenumbruch Text mit
      Zeilenumbruch
      Hervorgehoben <em>Hervorgehoben</em> Hervorgehoben
      Fett <strong>Fett</strong> Fett
      Unterstrichen <u>Unterstrichen</u> Unterstrichen

      Die meisten ungewöhnlichen Buchstaben können ohne Probleme direkt eingegeben werden.

      Wenn Probleme auftreten, versuchen Sie Entitäten für HTML-Zeichen zu verwenden. Ein bekanntes Beispiel sieht wie folgt aus: &amp; ein Et-Zeichen und ein Leerzeichen. Eine Vollständige Liste von HTML-Entitäten finden Sie auf der Seite Entitäten Einige der verfügbaren Zeichen sind:

      Zeichenbeschreibung Eingegeben Ergebnis
      kaufm. Und &amp; &
      Größer als &gt; >
      Kleiner als &lt; <
      Anführungszeichen &quot; "
    • Zeilen und Absätze werden automatisch erkannt. Die Tags für den Zeilenumbruch <br />, den Absatz <p> und den schließenden Absatz </p> werden automatisch eingefügt. Wenn Absätze nicht erkannt werden, fügen Sie einfach einige Leerzeilen ein.

    CKEditor - nur fett

    • Zulässige HTML-Tags: <br><p><strong>

      Diese Website unterstützt in HTML formatierte Inhalte. Während das vollständige Erlernen von HTML abschreckend sein kann, ist der Erlernen einer kleinen Anzahl von HTML Textauszeichnungen ("tags") sehr einfach. Diese Tabelle führt Beispiele aller zulässigen Tags an.

      Mehr Informationen sind in den HTML-Spezifikationen des W3C verfügbar. Es kann auch eine Suchmaschine verwendet werden um andere Seite ausfindig zu machen, die die Verwendung von HTML erklären.

      Tag-Beschreibung Eingegeben Ergebnis
      Standardmäßig werden Zeilenumbrüche automatisch eingefügt. Dieses Tag wird also nur benötigt, um zusätzliche Zeilenumbrüche einzufügen. Dieses Tag benötigt, im Gegensatz zu allen anderen, kein öffnendes und schließendes Tag. Um die XHTML-Kompatibilität zu erhalten, muss <br /> verwendet werden. Text mit <br /> Zeilenumbruch Text mit
      Zeilenumbruch
      Standardmäßig werden Absätze automatisch eingefügt. Dieses Tag wird also nur benötigt, um zusätzliche Absätze einzufügen. <p>Absatz eins.</p> <p>Absatz zwei.</p>

      Absatz eins.

      Absatz zwei.

      Fett <strong>Fett</strong> Fett

      Die meisten ungewöhnlichen Buchstaben können ohne Probleme direkt eingegeben werden.

      Wenn Probleme auftreten, versuchen Sie Entitäten für HTML-Zeichen zu verwenden. Ein bekanntes Beispiel sieht wie folgt aus: &amp; ein Et-Zeichen und ein Leerzeichen. Eine Vollständige Liste von HTML-Entitäten finden Sie auf der Seite Entitäten Einige der verfügbaren Zeichen sind:

      Zeichenbeschreibung Eingegeben Ergebnis
      kaufm. Und &amp; &
      Größer als &gt; >
      Kleiner als &lt; <
      Anführungszeichen &quot; "
    • Zeilen und Absätze werden automatisch erkannt. Die Tags für den Zeilenumbruch <br />, den Absatz <p> und den schließenden Absatz </p> werden automatisch eingefügt. Wenn Absätze nicht erkannt werden, fügen Sie einfach einige Leerzeilen ein.

    Plain text

    • Zulässige HTML-Tags: <p><br>

      Diese Website unterstützt in HTML formatierte Inhalte. Während das vollständige Erlernen von HTML abschreckend sein kann, ist der Erlernen einer kleinen Anzahl von HTML Textauszeichnungen ("tags") sehr einfach. Diese Tabelle führt Beispiele aller zulässigen Tags an.

      Mehr Informationen sind in den HTML-Spezifikationen des W3C verfügbar. Es kann auch eine Suchmaschine verwendet werden um andere Seite ausfindig zu machen, die die Verwendung von HTML erklären.

      Tag-Beschreibung Eingegeben Ergebnis
      Standardmäßig werden Absätze automatisch eingefügt. Dieses Tag wird also nur benötigt, um zusätzliche Absätze einzufügen. <p>Absatz eins.</p> <p>Absatz zwei.</p>

      Absatz eins.

      Absatz zwei.

      Standardmäßig werden Zeilenumbrüche automatisch eingefügt. Dieses Tag wird also nur benötigt, um zusätzliche Zeilenumbrüche einzufügen. Dieses Tag benötigt, im Gegensatz zu allen anderen, kein öffnendes und schließendes Tag. Um die XHTML-Kompatibilität zu erhalten, muss <br /> verwendet werden. Text mit <br /> Zeilenumbruch Text mit
      Zeilenumbruch

      Die meisten ungewöhnlichen Buchstaben können ohne Probleme direkt eingegeben werden.

      Wenn Probleme auftreten, versuchen Sie Entitäten für HTML-Zeichen zu verwenden. Ein bekanntes Beispiel sieht wie folgt aus: &amp; ein Et-Zeichen und ein Leerzeichen. Eine Vollständige Liste von HTML-Entitäten finden Sie auf der Seite Entitäten Einige der verfügbaren Zeichen sind:

      Zeichenbeschreibung Eingegeben Ergebnis
      kaufm. Und &amp; &
      Größer als &gt; >
      Kleiner als &lt; <
      Anführungszeichen &quot; "
    • Keine HTML-Tags erlaubt.
    • Zeilen und Absätze werden automatisch erkannt. Die Tags für den Zeilenumbruch <br />, den Absatz <p> und den schließenden Absatz </p> werden automatisch eingefügt. Wenn Absätze nicht erkannt werden, fügen Sie einfach einige Leerzeilen ein.
    • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.

    Ihr Feedback